Part two of the perfect Reddit post experiment – the slides

by on July 18, 2012

In part two of the perfect Reddit post experiment,  all that is changing for now is the format. I’ve taken all the data from the earlier post and generated a more shareable version.

  

Further I’ve lightened the data up with rage comic characters and Memes where possible, as to suit the target audience as well as to educate about the way redditors use images to express themselves. There will be at least one more “recycling” before the end of the experiment.

This post was written by...

– who has written 268 posts on LocallyType*.

Consultant at Valopex, Co-Founder Ypeas.com, Author & Speaker, ex Microsoft Bing Search Guy , ex Yahoo! Local & Maps / Answers, C64 Fanboy

Contact the author

{ 2 comments… read them below or add one }

Alexander July 23, 2012 at 2:26 pm

Hallo Frank,
hast du mal auch Tests für deutsche Domains gemacht. Sprich kann man Reddit auch für deutsche Ansätze nutzen?
Beste Grüße
Alexander

Frank Fuchs July 23, 2012 at 3:04 pm

Hi Alexander,

habe keine speziell Auswertung für .de Domains gemacht. Laut Google Adplanner kommen “nur” 440k/UUs aus Deutschland von etwa 30M/UUs auf Reddit insgesamt. Würde mich also wundern, wenn da viel “deutsches” dabei ist. Die TLDs scheinen ohnehin keine wirkliche Rolle zu spielen. Geschwindigkeit ist hier ganz klar der wichtigste Aspekt. So werden z.B. in der Regel selten direkte Links zu Tweets gesetzt – weil zu langsam. Stattdessen wird ein Screenshot des Tweets bei imgur.com hochgeladen und der entsprechende Link submitted. Da bei Reddit jedoch die wirkliche Power in den Diskussionen steckt, ist es ohnehin weniger wichtig welches “Medium” man verwendet – wichtiger ist eine smarte Product Placement Startegie. Hab ich einige spannende Beispiele – muss ich mal welche posten.

Leave a Reply

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: